top of page

Wie du mit Optionshandel dein Geld vermehren kannst – leicht erklärt!

Bist du neugierig, wie du dein bereits (vielleicht hart) erarbeitetes und erspartes Geld Woche für Woche vermehren kannst?

Wie das "funktionieren soll"und was sich wirklich hinter dem Optionshandel verbirgt?


Dann bist du hier genau richtig.

In diesem Video erkläre ich dir in einfachen Worten und anhand eines alltäglichen Beispiels, wie der Optionshandel funktioniert – ganz ohne Finanz-Blabla.


Nimm dir ein paar Minuten Zeit und schau dir das Video an. Wenn du noch Fragen hast, schreib sie einfach in die Kommentare oder sende mir eine Nachricht - ich freue mich wirklich darauf, von dir zu hören/ zu lesen!



Das Grundprinzip des Optionshandels ist also, dass du: ➡️entweder jemandem die Möglichkeit bietest, dass er dir Aktien zu einem bestimmten Preis verkaufen kann, (Variante 1) oder ➡️jemandem die Möglichkeit bietest, dass er von dir Aktien zu einem bestimmten Preis kauft. In beiden Fällen bestimmst DU den PREIS den du für die Aktien bezahlen oder bekommen möchtest sowie die Laufzeit, für welche euer "Abkommen" gelten soll. (Variante 2) Variante 1: Am Ende der Laufzeit entscheidet dein "Handelspartner" , ob er dir die Aktien zum vereinbarten Preis verkauft, oder ob er diese am normalen Aktienmarkt zu einem höheren Preis verkaufen kann (er möchte so viel Geld wie möglich für eine Aktie bekommen). Er kann sie dir nämlich verkaufen, muss er aber nicht! Dann verfällt euer Abkommen (die Option) einfach und du behältst neben der Prämie natürlich auch dein Kapital auf deinem Konto.


Bzw. entscheidet er (bei Variante 2), ob er von dir Aktien zu eurem vereinbarten Preis kauft oder ob er diese am Markt günstiger bekommt (er möchte so wenig wie möglich für eine Aktie bezahlen). Er kann sie von dir kaufen, muss er aber nicht! Dann verfällt euer Abkommen (die Option) einfach und du behältst neben der Prämie natürlich auch die Aktien in deinem Depot.


Egal wie er sich entscheidet: du hast die Optionsprämie eingenommen und die gehört Dir!

🤔Jetzt fragst du dich sicherlich, warum jemand dieses "Geschäft" mit dir eingehen sollte?! 🔒Für denjenigen, der mit dir diesen Handel abschließt, ist das eine Absicherung. Er sichert sich dadurch die Möglichkeit, dir seine Aktien zu einem "Mindestpreis" zu verkaufen oder er sichert sich die Option, Aktien, die du hast, für einen maximalen Preis kaufen zu können. Für diese Sicherheit bezahlt er in beiden Fällen eine "Sicherheitsprämie" - die Optionsprämie. Diese Prämie geht direkt auf dein Konto und bleibt bei dir.


Ganz egal, ob euer Handel dann auch ausgeführt (also ob er dir dann Aktien verkauft oder von dir kauft) wird, oder nicht.

Du behältst also entweder das Geld auf dem Konto und nimmst zusätzlich die Prämien ein. Oder du bekommst auch mal die Aktien in dein Depot, die du dann natürlich auch zum vereinbarten Preis bezahlst - und verkaufst jemandem die Möglichkeit, dir diese Aktien zu einem von dir bestimmten Preis abzukaufen. Und auch dafür erhältst du eine weitere Optionsprämie! Smart, oder?!


Wichtige Randnotiz:

Du kannst also sogar Geld verdienen, ohne in einzelnen Aktien investiert zu sein! Denn du kannst Woche für Woche die Option verkaufen, dass dir jemand Aktien zu einem bestimmten Preis verkaufen kann. Wird diese Option dann nicht ausgeführt, weil dein Handelspartner seine Aktien am Markt zu einem höheren Preis verkaufen kann (denn so hat er ja mehr Gewinn!), dann verfällt die Option einfach und du behältst neben der Optionsprämie (die IMMER bei dir bleibt) auch dein Kapital auf deinem Konto. Und verkaufst die nächste Option... und dann nochmal und nochmal und nochmal... (hat es gerade vielleicht ganz leise "Klick" gemacht?) 😉

So ist also das Prinzip, welches hinter der Strategie des Optionshandels steckt, mit welcher ich bereits sehr erfolgreich mein Geld vermehre.


Möchtest du jetzt auch genauer wissen, was mit dieser Strategie in Euro wirklich "rumkommen" kann? Willst du sehen, wie viel du monatlich verdienen kannst, wenn du einen Teil deines Kapitals investierst?

Dann sichere dir HIER den „Money-Maker-Rechner“ - natürlich für 0€!

Gib einfach verschiedene Beträge und deine Vorgehensweise ein und siehe direkt, welche Prämien du erwarten kannst.



Hast du noch Fragen? Prima: Schreibe mir gerne hier in die Kommentare oder eine Mail. Ich freue mich auf den Austausch mit dir!

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page